Rudolf Jaun

ist emeritierter Titularprofessor für Geschichte der Neuzeit und Militärgeschichte an der Universität Zürich und war Inhaber der Dozentur für Militärgeschichte an der Militärakademie der ETH Zürich. Seine sozial- und kulturhistorischen Studien zur Geschichte der Schweizer Armee wie seine Lehrtätigkeit beeinflussten die Schweizer Militärgeschichtsschreibung nachhaltig; insbesondere die Forschung zu politischen und kulturellen Aushandlungsprozessen um die Schweizer Armee; – in seinen Worten – dem «Kampf um die Schweizer Armee».