Fritz the Cat

Ralph Bakshi | 1972 | 78 Min. | EN/en
14.05.2015 | Kulturbetrieb Royal, Bahnhofstrasse 39, 5400 Baden | 20.00 Uhr | Facebook Event

Eine lustvoll animierte Satire auf das College-Leben der 1960er in New York, über Rassenkonflikte und Politik. Der Student Fritz the Cat stolpert durch ein Leben voller Orgien und Drogen. Nach einer Polizeirazzia macht er sich auf nach San Francisco und landet ungewollt bei einer gewaltbereiten Revoluzzer-Truppe.

Der erste Zeichentrickfilm, der mit einem «X – nur für Erwachsene» eingestuft wurde, basiert auf einem Comic von Robert Crumb. Das Werk war für die Cartoon-Szene wegweisend und inspiriert bis heute viele Animationsfilmer. Sein damaliges Schockpotential hat er jedoch grösstenteils eingebüsst. Was damals die Gemüter erregte, werde heute ohne weiteres bei den Simpsons gezeigt, so der Regisseur Bakshi.

Einleitendes Referat durch Dustin Rees (Animationsfilmer). Nach der Aufführung besteht an der Bar die Möglichkeit zur Diskussion.